Alle Artikel mit dem Schlagwort “Berufe

die säge

Die Säge

Seit fast dreißig Jahren bin ich im Besitz, und ich scheue mich hier wirklich von Eigentum zu sprechen, auch wenn das rein rechtlich zuträfe, eines alten Sägebogens. Eine 80 mm Handsäge zum Einspannen dünner Metallsägeblätter aus dem Goldschmiedebedarf. Umgangssprachlich würde so ein Gerät vermutlich „Laubsäge“ genannt. Zumindest die Modelle mit größerem Bogenmaß.
Dieser Bogen jedenfalls, bestehend aus einer robusten Eisenlegierung, zeigt inzwischen Weiterlesen …

Blick von oben auf den Ausschnitt eines Ziegeldaches.

PostbotInnen und LehrerInnen. Von oben besehen.

Letztens traf ich nach längerer Zeit meinen alten Bekannten Karl-Heinz wieder (*Name von der Redaktion geändert). Karl-Heinz ist Grundschullehrer, oder vielmehr war Grundschullehrer. Ich stand mal wieder mit meinem mir lieb und teuer gewordenem Design-Fahrrad an der geschlossenen Schranke in unserem Dorf. Dazu muss ich kurz erläutern, dass der Weiterlesen …